Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)

Die Tätigkeit

Kaufleute im Groß- und Außenhandel kaufen Güter aller Art bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie weiter. Sie beraten die Kunden am Telefon, im Abholverkauf oder direkt vor Ort.

Sie sorgen für eine kostengünstige Lagerhaltung und einen reibungslosen Warenfluss. Somit überwachen Sie die Logistikkette, prüfen den Wareneingang sowie die Lagerbestände, bestellen Ware nach und planen die Warenauslieferung.


Die Ausbildung

Voraussetzung: mittlere Reife


Ablauf der Ausbildung

Dauer: 3 Jahre 

duales System

3,5 Tage wöchentlich im Betrieb, 1,5 Tage in der Berufsschule

Abteilungswechsel nach festem Plan: alle 4-6 Monate

 

 

 


Prüfungen

nach 1,5 Jahren: Zwischenprüfung

nach 3 Jahren: schulische Abschlussprüfung und mündliche Prüfung bei der IHK

 

 

Inhalte in der Schule

Unterrichtsfächer:

Steuerung und Kontrolle (SUK)

Betriebswirtschaftslehre (BWL)

Gesamtwirtschaft (GESW)

Deutsch

Gemeinschaftskunde (GK)

Englisch

Text- und Datenverarbeitung (TV/DV)

Religionslehre (nur 1.Jahr)

 

 

 

 

 


Folgende Abteilungen lernst du während deiner Ausbildung kennen:

1.Ausbildungsjahr

Warenfluss

Kommissionierung

Eisenlager

Fashion/Arbeitsbekleidung

 

 

 

2.Ausbildungsjahr

Marketing 

EDV

Rechnungskontrolle

 

 


3.Ausbildungsjahr

Buchhaltung

Telefonverkauf, Angebotserstellung

Abholverkauf 

 

 

 

Hier könnt ihr euch auch noch über das Thema Ausbildung und Ausbildungsberufe informieren:

IHK

Bundesagentur für Arbeit

Jobbörsen und Ausbildungsbörsen

Praktika



 

 

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, dann sende uns deine aussagekräftige und komplette Bewerbung vorzugsweise per E-Mail an:

personal@layer-grosshandel.de

Dein Ansprechpartner ist Herr Benedikt Czogalla.

LAYER-Grosshandel GmbH & Co. KG
Personalabteilung
Klausenburger Straße 15
88069 Tettnang