Prüfung von Lagereinrichtungen laut Betriebssicherheitsverordnung sowie EU-Norm DIN EN 15635

Wussten Sie schon, dass laut Betriebssicherheitsverordnung sowie EU-Norm DIN EN 15635 eine jährliche protokollierte Kontrolle der Lagereinrichtungen durch eine befähigte Person erfolgen muss? Wir, LAYER-Grosshandel, sind befähigt, Ihre ortsfesten Regalsysteme aus Stahl fachgerecht zu prüfen.

Betroffen hiervon sind

Fachbodenregale

Palettenregale

Kragarmregale

Mehrgeschosseinrichtungen

 

 

 

Die Kontrolle erfolgt selbstverständlich bei laufendem Betrieb. Voraussetzung für einen reibungslosen Ablauf sind bei der 1. Inspektion die Bereitstellung der technischen Daten der zu prüfenden Regale. Dies ist nicht erforderlich, wenn diese Regalanlage durch LAYER-Grosshandel geliefert wurde. Bei der Prüfung von Palettenregalen und Mehrgeschossanlagen muss der Auftraggeber unserem Inspekteur einen Stapler mit Arbeitsbühne und Staplerfahrer ab einer Rahmenhöhe über vier Meter kostenlos zur Verfügung stellen. Selbstverständlich werden die Ergebnisse protokolliert, und die geprüften und in Ordnung befundenen Einheiten mit der Prüfplakette versehen. Bei Feststellung von Mängeln erfolgt kurzfristig unser Angebot für die Mängel Beseitigung.

Wichtig

Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die Sicherheit seiner Lagereinrichtung. Durch das rechtzeitige Erkennen von Schäden können folgenschwere Unfälle vermieden werden. Frühzeitiges Erkennen bedeutet auch, dass die Reparaturkosten gering gehalten werden können (keine Folgeschäden).